Solidarische Landwirtschaft, Regionalbewegung und regionale Entwicklung

Kalendereintrag

Mittwoch, 26.02.2020 bis Donnerstag, 27.02.2020

Vernetzungsworkshop in Hofgeismar (Hessen), Kooperationsveranstaltung mit dem Bundesverband der Regionalbewegung e.V. und dem Netzwerk Solidarische Landwirtschaft e.V.

Solidarische Landwirtschaft (Solawi) ist ein Trend in Deutschland. Obwohl noch eine Nische, wuchs der Bereich in den vergangenen Jahren stetig. Ziel von Solawi ist es, Landwirte und Verbraucher näher zusammenzubringen. Solidarische Landwirtschaft ist gelebte Regionalentwicklung und fördert die Beziehungen zwischen Stadt und Land. Auch die Regionalbewegung wächst in den vergangenen Jahren und hat ein professionelles Netzwerk aufgebaut. Eine zentrale Frage der Bewegung lautet, wie regional produzierte Lebensmittel vor Ort besser vermarktet werden können?
Mit diesem Workshop sollen Gemeinsamkeiten und Synergien von Solidarischer Landwirtschaft, der Regionalbewegung und der Regionalentwicklung beleuchtet werden.

mehr Informationen zur Veranstaltung

Siehe auch: