Leader 2014-2020

Niedrigseilgarten - „gemeinsam Balance halten“ Tagungshaus Rittergut e.V.

Ein Projekt der RAG Unstrut-Hainich.

AdresseRittergut 99, 99955 Lützensömmern
FörderperiodeLEADER 2014–2020
HandlungsfeldKinder- und Jugendarbeit
Gesamtinvestition20.000 €
Summe LEADER-Förderung11.000 €
ProjektträgerTagungshaus Rittergut e.V.
Niedrigseilgarten Lützensömmern I, Quelle: Tagungshaus Rittergut e.V.
Niedrigseilgarten Lützensömmern I, Quelle: Tagungshaus Rittergut e.V.
Niedrigseilgarten Lützensömmern II, Quelle: Tagungshaus Rittergut e.V.
Niedrigseilgarten Lützensömmern II, Quelle: Tagungshaus Rittergut e.V.

Die Angebotserweiterung mit einem Niedrigseilgartens im Park des Rittergutes sollte nicht nur ein isoliertes Angebot mit „Event-Charakter“ darstellen, sondern vielmehr eingebettet werden in ein außerschulisches Bildungsangebot welches nach den Richtlinien und Lehrplänen mit pädagogischen Intentionen durchgeführt
wird.
Die Aktionen im neuen Niedrigseilgarten finden ohne Sicherungssysteme in Höhen statt, aus denen der Übende kontrolliert abtreten oder abspringen kann. Zugang zum Niedrigseilgarten ist nicht beschränkt, eine Aufsicht zur Sicherung nicht erforderlich. Aus pädagogischen Gründen kann jedoch eine begleitende
Aufsicht sinnvoll sein. Der vielfältig und attraktiv gestaltete Niedrigseilgarten fördert unter entsprechender Anleitung die Motorik, Wahrnehmungsfähigkeit und Sozialkompetenzen der Aktiven.

Bei bisherigen Aktionen wurde festgestellt, dass Teamkompetenz der größte Indikator für das Gelingen des Parcours ist und von daher wichtiger Bestandteil der allgemeinen Kompetenzförderung ist.