Leader 2014-2020

KiBiZe - Kurze Wege für kurze Beine

Ein Projekt der RAG Henneberger Land.

AdresseObere Herrenwiese 1, 98574 Schmalkalden
HandlungsfeldBildung
FörderperiodeLEADER 2014–2020
Gesamtinvestition2,53 Mio. €
Summe LEADER-Förderung500.000 €
ProjektträgerStadt Schmalkalden
Mehr Informationenwww.leader-rag-henn.de [extern]
Das sanierte Kinderbildungszentrum, Quelle: Axel Bauer formplus
Das sanierte Kinderbildungszentrum, Quelle: Axel Bauer formplus
Sanierte Innenräume, Quelle: Axel Bauer formplus
Sanierte Innenräume, Quelle: Axel Bauer formplus

Im Ortsteil Asbach der Stadt Schmalkalden wurden vor über zehn Jahren sowohl Kindergarten als auch Grundschule geschlossen. Daraufhin entschloss sich eine Elterninitiative, das alte, denkmalgeschützte Grundschulgebäude wiederzubeleben mit einer Schule in freier Trägerschaft.

Nachdem die Ideen ausgereift waren, kamen zusätzlich die Stadt und Regionale Aktionsgruppe Henneberger Land unterstützend hinzu. Die alte Grundschule in Asbach wurde zum KIBIZE-Stadt-Land-Kinder-Bildungszentrum inhaltlich und auch baulich entwickelt. Seit 2017 sind hier die Kindertagesstätte „Weidenkätzchen“ sowie die naturnahe Weidengrundschule beheimatet. Die Kombination ist in dieser Art einmalig und ein Alleinstellungsmerkmal der Region und ermöglicht es, einen wichtigen Bildungsstandort im ländlichen Raum zu erhalten und so kurze Wege für kurze Beine zu schaffen.

Auch das dörfliche Zusammenleben wird durch die gemeinschaftliche Nutzung einiger Räume wie Speisesaal, Bibliothek und einem Dorfgemeinschaftsraum gefördert.