Leader 2014-2020

Gestaltung Aussichtspunkt Sonnenstein

Ein Projekt der RAG Eichsfeld.

AdresseSonnenstein 2A, 37345 Holungen
FörderperiodeLEADER 2014–2020
HandlungsfeldTourismus und Naherholung
Gesamtinvestitionca. 200.000,00 €
Summe LEADER-Förderungca. 100.000,00 €
ProjektträgerGemeinde Sonnenstein
Mehr Informationenwww.gemeinde-sonnenstein.de [extern]
Sonnenstein Skywalk Luftaufnahme, Quelle: Eichsfeldwerke GmbH
Sonnenstein Skywalk Luftaufnahme, Quelle: Eichsfeldwerke GmbH
Sonnenstein Skywalk, Quelle: Eichsfeldwerke GmbH
Sonnenstein Skywalk, Quelle: Eichsfeldwerke GmbH
Sonnenstein Skywalk, Sicht von unten, Quelle: Eichsfeldwerke GmbH
Sonnenstein Skywalk, Sicht von unten, Quelle: Eichsfeldwerke GmbH

Mit der Gestaltung des Aussichtspunktes Sonnenstein investierte die RAG Eichsfeld in ein innovatives Projekt für den regionalen Tourismus. Eingebettet in eine außergewöhnliche Flora und Fauna sowie mehrere Wanderrouten eröffnet sich auf dem 486 Meter hohen Felsplateau ein einzigartiges Panorama. Zur Steigerung der Attraktivität entstanden 2015 im Rahmen des Regionalbudgets zunächst eine segelförmige Überdachung mit Sitzgruppe sowie mehrere Informationselemente zur Region. Im Jahr 2017 folgte mit Hilfe einer LEADER-Förderung der sogenannte Skywalk – eine gläserne, über die Klippen hinausragende Aussichtsplattform. Ein beliebtes Fotomotiv ist auch der nebenstehende, überlebensgroße Riese aus Eichenholz, der in Anlehnung an die Sage auf dem Sonnenstein thront. Zwischenzeitlich entsteht im Rahmen einer weiteren LEADER-Förderung rund um die sehenswerte Gegend des Sonnensteins ein zertifizierbarer Top-Wanderweg einschließlich Parkplätzen direkt am Fuße des Aussichtspunktes.