Leader 2014-2020

Eine neue Kinder-Freizeitkarte für die Welterberegion Wartburg-Hainich

Ein Projekt der RAG Unstrut-Hainich.

Adresse99947 Weberstedt
FörderperiodeLEADER 2014–2020
HandlungsfeldKinder- und Jugendarbeit
Gesamtinvestition3.525,00 €
Summe LEADER-Förderung2.643,75 €
ProjektträgerWelterberegion-Wartburg-Hainich e.V.
Mehr Informationenleader-rag-uh.de [extern]

Die Orientierung einer ganzen Region auf die nahen Welterbestätten sowie die effiziente und partnerschaftliche Vernetzung der kinder- und jugendgerechten Angebote lokaler Leistungsträger wird in einem Produkt veranschaulicht. Mit der Karte möchten die Kooperationspartner des Projektes Kindern und Jugendlichen einen Überblick der bestehenden Freizeitangebote geben und sozusagen im Spiel die Einzigartigkeit der Welterberegion verdeutlichen. Im Jahr 2012 wurde die erste Kinderfreizeitkarte erstellt. Da diese gut angenommen wurde und innerhalb kürzester Zeit vergriffen war, ebenso wie die Neuauflage von 2016, entschied man sich dazu, die Karte 2018 ein weiteres Mal neu aufzulegen.

Es handelt sich bei dem Produkt um eine Karte mit Ausflugszielen speziell für Kinder und Jugendliche sowie Familien. Die dargestellten Einrichtungen eignen sich im besonderen Maße für den Besuch der jungen Generation. Der „Kinderspaß in der Welterberegion Wartburg Hainich“ wird in der Destination selbst unter anderem auch an Schulen und Kindergärten verteilt und hilft diesen Institutionen bei der Planung Ihrer Ausflüge ebenso wie Familien. Weiterhin wird die Verteilung über das „Infomobil“ des Verbandes thüringenweit vorgenommen und postalisch sowie auf Messen an Besucher weitergereicht und trägt dazu bei die Besucherzahlen positiv zu beeinflussen.

Für die aktuellste Neuauflage wurden die Informationen der Karte auf den neusten Stand gebracht, und das Design an das der Welterberegion Wartburg-Hainich angepasst. Die Karte sollte sowohl für Einheimische, als auch für Touristen interessante Informationen enthalten und den Bekanntheitsgrad der Region erhöhen.