Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Leader 2014–2020

Die Lebensadern des Wethautals

Ein Projekt der RAG Saale-Holzland.

Förderperiode
LEADER 2014–2020
Handlungsfeld
Tourismus und Naherholung
Projektthema
Naherholung; Freizeitangebote
Trägerschaft
Gemeinde Hainspitz
Mehr Informationen
www.hainspitz.de
Skluptur "Nebelfrau", Quelle: RAG Saale-Holzland
Skluptur "Nebelfrau", Quelle: RAG Saale-Holzland
Skulpurenausstellung, Quelle: RAG Saale-Holzland
Skulpurenausstellung, Quelle: RAG Saale-Holzland

Die Orte der Dorfregion "Wethautal" sind eine interkommunale Kooperation eingegangen, um gemeinsam ein LEADER-Projekt auf den Weg zu bringen, welches sich mit den interkommunalen Wegeverbindungen beschäftigt – den sogenannten Lebensadern. So wurden durch das Projekt in den Ortschaften Begegnungspunkte geschaffen und ein Radwegekonzept erstellt.
In Hainspitz wurden zudem verschiedene Skulpturen des Kettensägenkünstlers Christian Schmidt aus dem benachbarten Rauschwitz ausgestellt. Er war bereits 2016 Initiator des 1. Internationalen Kettensägenkünstlersymposium in der Region, welches ebenfalls über LEADER gefördert wurde. An einem Wochenende schufen zwölf Künstler aus aller Welt zahlreiche Kunstwerke. Diese Veranstaltung wiederholt sich seither jedes Jahr und zieht auch Gäste von außerhalb in das Wethautal.

Zum Hauptmenü