Leader 2014-2020

ARTour - me and my region

Ein Projekt der RAG Wartburgregion.

Adresse99830 Treffurt
HandlungsfeldKinder- und Jugendarbeit
FörderperiodeLEADER 2014–2020
Gesamtinvestition99850 €
Summe LEADER-Förderung74888 €
ProjektträgerStadt Treffurt
ARTour
ARTour

„ARTour“ ist ein internationales Jugendkulturprojekt. Es wird parallel in ländlichen Regionen in Finnland, Frankreich, Luxemburg und Deutschland durchgeführt. Im Laufe des Jahres führen die Teilnehmenden jugendkulturelle Projekte durch, in denen sie sich kreativ mit
ihrer Heimat region und dem Leben auf dem Land auseinandersetzen. In Treffurt sind hierbei bisher Fotos, Musikstücke, Kurzfilme und ein kurzes Theaterstück entstanden. Hierfür konnten jeweils Fachleute aus der Werbe- und Filmindustrie, sowie Schauspieler*innen
und Theaterpädagog*innen gewonnen werden. Das Theaterstück greift den Zusammenhalt zwischen Generationen und die relativ kleine
Auswahl an nahräumlichen Freizeitaktivitäten auf. Die Filme orientieren sich inhaltlich eher an Spielfilmen und Serien, die die Teilnehmenden bereits kennen. Dabei spielte die Auseinandersetzung mit Treffurt und dem ländlichen Raum in der Storyentwicklung und der Wahl der Drehorte eine Rolle.
In den Sommerferien treffen sich jeweils zehn Jugendliche und zwei Betreuungspersonen aus jedem der Partnerländer. Dort stellen sie sich gegenseitig die regionalen Projekte des vergangenen Jahres vor. Sie erkunden die Gastgeberregion und arbeiten gemeinsam in
kreativen Workshops. Auch die sozialpädagogischen Fachkräfte tauschen sich über die jeweiligen Arbeitsansätze aus und regen sich so gegenseitig in der Weiterentwicklung der Projekte an.
Während der Begegnungscamps wird überwiegend Englisch gesprochen. Zwischen vielen der Jugendlichen sind Freundschaften entstanden, die auch zwischen den Begegnungen mithilfe elektronischer Medien gepflegt werden. So leistet „ARTour“ einen wichtigen Beitrag nicht nur zur Attraktivität unseres ländlichen Raums für junge Menschen, sondern auch zur europäischen Integration.