Neue Publikation zu Coworking auf dem Land

Nachricht, veröffentlicht von Doreen Handke am 22.01.2021

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) hat einen Leitfaden veröffentlicht, der zeigt, wie Coworking auf dem Land gelingt und was es dafür braucht.

Spätestens seit Beginn der Corona-Pandemie hat das Home-Office einen großen Teil der Arbeitswelt verändert. Die digitale Arbeit auf Distanz bietet gerade auch Menschen auf dem Land viele Vorteile: Weite Pendelstrecken in die Stadt fallen weg, Arbeitszeiten werden flexibler. Um dabei nicht zu vereinsamen, können sich Menschen in Coworking-Spaces zusammentun und in einer Bürogemeinschaft arbeiten. Was es braucht, um einen Coworking-Space zu gründen und wie sich eine solche Bürogemeinschaft organisieren lässt, zeigt der neue Leitfaden des BMEL.

Der Download der Broschüre ist hier möglich.

Quelle: www.netzwerk-laendlicher-raum.de